WordPress

WordPress: Nicht nur bei Bloggern beliebt

Mit WordPress als beliebtes Content Management System stehen Ihnen viele Wege zur Onlineveröffentlichung von Inhalten zur Verfügung. Die plattformunabhängige Software bietet eine GNU GPLv2 Lizenz und ist für den Anwender kostenlos. Mit WordPress ist die Installation, das Einrichten und die Handhabung von Internetpräsenzen leicht umzusetzen. Dazu gehören zum Beispiel: Blogs, Onlineshops und Portfoliowebsites. WordPress ist bei vielen Anwendern äußerst beliebt, dementsprechend ist das Angebot an zusätzlichen Funktionen und Modulen riesig. Derzeit stehen über 34.000 Plugins zur Basiserweiterung der Word-Press-Installation zur Verfügung. Ein weiterer Vorteil von WordPress ist die einfache Handhabung ohne die Notwendigkeit von Programmierungskenntnissen.

WordPress Agentur aus Hannover InfoGrafik © Netzexpert

Geschichte

Das CMS WordPress gehört inzwischen zu den beliebtesten Tools für Internetpublikationen. Zum Zeitpunkt 2015 haben bereits über 60 Millionen Menschen WordPress für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt. Diese Anwender partizipieren von der freiwilligen Gemeinschaftsarbeit vieler Entwickler. Anfänglich war die Software als reines Weblogsystem aufgesetzt, später wurde dem dynamischen Aufbau die Erstellung von statischen Seiten hinzugefügt. Mit dieser Funktion konnten informative Seiten und Kategorien, auch zur Menügestaltung erstellt werden. Den Wandel von der reinen Blogplattform zum multifunktionalen CMS wurde endgültig im Jahr 2009 vollzogen. Damals wurde WordPress als “Overall Best Open Source CMSH“ ausgezeichnet.

Die „5-Minuten-Installation“

WordPress wirbt für sich mit einer extrem einfachen Installation. Tatsächlich lassen sich der Download des Dateipakets, das Entpacken und das Installieren innerhalb kürzester Zeit realisieren. Zahlreiche Provider vereinfachen diesen Prozess zusätzlich indem sie den Anwendern, den benötigten Webspace zur Verfügung stellen. Nach diesem Vorgang haben Anwender die Möglichkeit ihren persönlichen Blog, Website oder Onlineshop zu erstellen.

WordPress Webdesign und Programmierung

Obwohl die Basisinstallation einfach und schnell geschieht, haben Webdesigner und CSS-Programmierer viele Möglichkeiten das System anzupassen und zu optimieren. Dies geschieht entweder durch einfache Anwendungsmasken oder Editoren zur Skript- und Codeerstellung. Der Erweiterbarkeit von WordPress sind inhaltlich wie auch gestalterisch kaum Grenzen gesetzt. Mit zunehmender Komplexität steigen aber auch die Performanceprobleme, weitere Anpassungen und Ergänzungen sind dann notwendig. Das, was die Anwender im Frontend als Design und Funktionalität sehen, wird im Backend durch die Themeanpassung gesteuert. Hierfür bietet WordPress das Importieren ganzer Anwendungen, Plugins und Templates an. Diese können bei Drittanbietern kostenlos, über freiwillige Spendenzuwendungen oder kostenpflichtig erworben werden.

Grundlegende Funktionen bei der Contenterstellung

Die Erstellung von Blogbeiträgen wird durch einen Texteditor ermöglicht. Die Benutzeroberfläche ähnelt dabei üblichen Textverarbeitungsprogrammen wie MS Word. Für die Formatierung kann wahlweise eine HTML-Ansicht eingestellt werden. Innerhalb dieser Texterfassungsmaske lassen sich weitere Medien wie Videos, Grafiken und Fotos dem Text hinzufügen. Über eine Sidebar lassen sich Details zur Veröffentlichung und zur Verwaltung erstellen. Über eine entsprechende Menüstruktur ist die Kategorisierung der erstellten Beiträge ein einfaches Verfahren. Weiterhin lassen sich die Blogbeiträge durch internes und externes Linkmanagement formatieren. Der fertige Blogbeitrag wird über die zeitliche Reihenfolge veröffentlicht, für die externe Abonnentenversorgung wird ein RSS-Feed generiert.

Eignung von WordPress als CMS

Auch wenn viele Basisfunktionen und auch die Programmstruktur auf die Erzeugung von dynamischen Inhalten ausgerichtet ist, lässt sich WordPress vielseitig einsetzen. Grund sind hierfür die Plugins, die sich über eine integrierte Importfunktion einbinden lassen. Mit diesen Erweiterungen lassen sich optische wie auch funktionale Anpassungen vornehmen. In WordPress sind Design- und Inhaltserstellung voneinander getrennt. Während ein neues WordPress-Theme das komplette Design der Webpräsenz verändern kann, bleibt das Archiv des bereits erstellten und veröffentlichten Contents gänzlich oder zumindest weitestgehend unberührt. Über die externen Plugins lassen sich Programmerweiterungen durchführen. Auch der Einsatz von Shopsystemen ist dadurch möglich. Eine empfohlene Adresse für E-Commerce-Funktionen ist der Anbieter WooCommerce.

Problematiken bei WordPress

Trotz, beziehungsweise aufgrund der vielseitigen Anpassungs- und Erweiterungsmöglichkeiten durch externe Plugins, existieren deshalb auch einige Risiken. Zum einen erfordern diese Programme einen erhöhten Bedarf an Updatemaßnahmen, was die Funktionalität des Systems negativ beeinflussen kann, zum anderen stellen diese Plugins mit diversen Schnittstellen ein erhöhtes Sicherheitsrisiko dar. Um die vorhandenen Daten und Inhalte vorsorglich zu schützen, sind regelmäßige Backups empfehlenswert. Die Wahl des Hostings sollte dahingehend auch berücksichtigt werden.

Das richtige SEO im WordPress

WordPress bietet optimale Funktionen was das SEO von Content und die Webseite im Ganzen betrifft. Google durchsucht (crawlt) das Web nach relevanten Beiträgen zu bestimmten Suchanfragen. Dass der eigene Content möglichst weit oben in den SERPS gelistet wird, ist von mehreren Faktoren abhängig. Dazu müssen die richtigen Maßnahmen bei der Veröffentlichung vorgenommen werden. Überschriften, Formatierungen, Keywords, Description oder Metadaten gehören dazu. Weiterhin ist die korrekte Bezeichnung und Beschriftung eingebetteter Grafiken und Fotos wichtig. Mit uns als WordPress Agentur aus Hannover haben Sie einen kompetenten Partner an Ihrer Seite.

WordPress Agentur aus Hannover InfoGrafik © Netzexpert

Ihr Partner für WordPress in Hannover

Das CMS System WordPress bietet durch seine enorme Beliebtheit und Verbreitung eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Anpassung an Ihr Business. Mit über 40.000 Plugins lässt sich sehr viel realisieren. Wir bieten Ihnen als WordPress Agentur aus Hannover die Leistungen, die Sie für Ihre WordPress Instanz benötigen.

Unsere WordPress Agentur aus Hannover bietet Ihnen professionelle und umfangreiche Dienstleistungen, zum Beispiel:

  • Die Installation der Software auf Ihrem System
  • Beratung zu Umfang des Blogs (Nur Blog / mit Forum / mit eCommerce)
  • Auswahl der nötigen Plugins für Ihren Bedarf
  • Design Anpassung auf Ihr Unternehmen
  • SEO-Optimierung
  • Schulungen